Deutsch-Tschechischer Journalistenpreis 2020 – Gewinner Kategorie Multimedia

    Ein freudige Nachricht aus Prag! Für unsere ARTE Reportage „Weitermachen in der Krise“ zu den Folgen der Corona-Pandemie im sächsischen Grenzgebiet, wurden wir mit dem Deutsch-Tschechischen Journalistenpreis in der Kategorie „Multimedia“ ausgezeichnet. Den Preis erhielt ich gemeinsam mit meiner wunderbaren Kollegin Heike Bittner.

    Herzlichen Dank an unsere Protagonist*innen für ihr Vertrauen, unser tolles Team und an die Kolleg*innen des MDR.

    Die Preisverleihung musste in Prag – Aufgrund der aktuellen Lage – leider ohne Publikum stattfinden, dafür gab es eine wunderbare Laudatio von Schauspieler*innen am Lagerfeuer. Schaut ab rein, ab Minute 28:00!

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.